Klangschalen

Jetzt neu im Weltladen


Traditionelle Klangschalen sind wegen ihrer breiten Klangvielfalt sehr  beliebt und werden gern bei der Meditation, zur Entspannung und zur Klangschalen-Massage eingesetzt. Jede nepalesische Klangschale ist ein Einzelstück, individuell in Klang, Patina und Größe.

Es gibt gegossene Klangschale die wesentlich günstiger sind. Diese kommen hauptsächlich aus Indien.

Die nepalesischen Klangschalen sind  – im Gegensatz zu den billigeren inischen Klangschalen –  geschmiedet. Diese halten den Klang länger.

Bronzeanteil (Kupfer und Zinn) beträgt bei allen guten Klangschalen zwischen 95 – 98 Prozent. Die Metallzusammensetzung ist ein wichtiger Faktor für die Qualität – ist aber ein Geheimnis des Herstellers.

Klange und Musik können zur Heilung von Körper, Geist und Seele beitragen. Wird eine Klangschale angeschlagen, kann man nicht nur den Ton hören, sondern spürt eventuell auch im Körper die Schwingungen. Der Mensch besteht zu einem Großteil aus Wasser, das durch die Schwingungen der Klangschale ebenfalls in Bewegung versetzt werden kann. Damit kann die Klangschalenmassage als unterstützende und begleitend Maßnahme bei Heitungsprozessen eingesetzt werden.

Kommentare sind geschlossen.