Ein Dankeschön fürs Pflegepersonal

Idsteiner Zeitung vom 08.10.2020

Die Idsteiner Fairtrade-Akteure spenden der Helios-Klinik und dem Vinzenz-von-Paul-Haus Präsentkörbe

Ein Präsentkorb für die Pflegekräfte der Helios-Klinik in Idstein (von links): Helmut Rinke, Michele Seegräber, Hans-Egon Baasch, Alice Tszorf, Anke Minnaar, Björn Vinx, Merla Göttert, Michael Scheu-rich, Joel Mendra und Christian Spengler. Foto: Fairtrade-Steuerungskreis

IDSTEIN (VoS). Mit zwei Präsentkörben, prall gefüllt mit fair gehandelten Produkten, bedankten sich der Fair-trade-Steuerungskreis, der Weltladen Idstein und die Limesschule bei den Pflegerinnen und Pflegern des Vin-zenz-von-Paul-Hauses und der Helios-Klinik. Anlass für die Aktion „Helfende Hände“ der Idsteiner Fairtrade-Akteure war die „Faire Woche 2020“, die unter dem Motto „Fair statt mehr“ stand.

Die Spenden für die beiden Einrichtungen würdigten stellvertretend alle Pflegerinnen und Pfleger in den Krankenhäusern sowie Alten- und Pflegeeinrichtungen in Idstein, deren außerordentliches Engagement nicht nur in der Corona-Krise Anerkennung verdiene. Die Körbe wurden von den Leitungen der beiden Häuser mit Freuden entgegengenommen.



 

Kommentare sind geschlossen.