„Alles-Preis-Wert?!“ – Fair handeln und gutes Leben für Alle

In der Gesprächsreihe in der Klimakrise – Klima.Gerecht.Leben

 Alle Produkte für unseren Lebensunterhalt haben einen festgelegten Preis, den wir als Kunden bezahlen. Aber wer bestimmt den Wert eines Produktes? Welche Kosten und Leistungen werden in den Preis eingerechnet, welche nicht? Welche Kosten der Herstellung oder des Transportes werden nicht dem individuellen Käufer überlassen, sondern der Allgemeinheit übertragen? Und was kommt beim Erzeuger vom Endverkaufspreis letztlich an, beim Michbauern im Rheingau-Taunus-Kreis oder der Kaffeepflückerin in Mittelamerika?

An konkreten Beispielen aus Nah und Fern wird der Abend aufzeigen, was fairer Handel und gerechte Preisgestaltung verbinden, welche Effekte sich darin für den Klimaschutz zeigen und welche Wege ein Gutes Leben für Alle möglich machen.

Pandemiebedingt ist die Zahl der Teilnehmer*innen begrenzt. Bitte melden Sie sich per Mail an bei Ute Schäfer ute.schaef@gmx.de (mit Vorname, Name, Anschrift, Tel.-Nr.) und bringen einen Mund-Nasen-Schutz mit. Die Veranstaltung hat ein Abstands- und Hygienekonzept.

Wann? Wo? Wer?

Montag, 21. September 2020
19.30 Uhr
Kulturbahnhof Idstein
Am Güterbahnhof 2

Es laden ein:
Pax Christi Gruppe Idstein, Weltladen Idstein

Kontakt: Pax Christi-Gruppe Idstein, Ute Schäfer, Limburgerstr. 23, 65510 Idstein, T. 06126-57422

Kommentare sind geschlossen.